Saalow ist ein kleines verträumtes Dorf mit ca. 1000 Einwohnern und ist Ortsteil der Gemeinde
Am Mellensee. Sein historisch geprägtes Rundlingsdorf im Zentrum hat sich bis heute erhalten.
Der Dorfkern, in dem sich das Bürgerhaus, die ehemalige Dorfschule und die Scheunenwindmühle befinden, wird heute noch für Feste und den jährlich stattfindenden internationalen Mühlentag verwendet. Für das leibliche Wohl sorgen das „Steakhaus Saalow“, mit einer großen Auswahl an Steaks, und das Restaurant „Steckenpferd", mit regionaler Küche.
Die entspannende Landschaft Saalows wird von idyllischen Wälder und Wiesen beschrieben, die mit diversen Wanderwegen zur Erkundung einladen. In der Nähe befinden sich geschützte Biotope, Landschaftsschutzgebiete und Angelteiche. Nach nur 2 km erreichen Sie den Mellensee mit dem Strandbad, Möglichkeiten zum Wassersport, Bootsfahrten und ausgedehnten Spaziergängen. Lassen Sie sich vom ortsansässigen Fischer mit Fischspezialitäten aus dem Mellensee und der Region verwöhnen. Saalow und Umgebung weisen auch mehrere reizvolle Naturdenkmäler auf. Zum einen ein Storchenpaar im Ort mit jährlicher Brut, eine große Population von Kranichen und Scharen von Wildgänsen im Frühjahr und Herbst.
Nachtaufnahme der Scheunenwindmühle
Am Mühlentag, Pfingstsonntag auf dem Dorfplatz
Die euroapweit einzigartige Scheunenwindmühle
 
         Die von Johann T.L. Schubert, 1864 in Podemus,erbaute
         Windmühle, besticht durch ihre einzigartige Konstruktion,
         welche europaweit ihres gleichen sucht. 1974 wurde
         die Mühle, wegen fortschreitender Baufälligkeit, geborgen,
         gezeichnet und in Einzelteilen archiviert.
         Dieses Denkmal der Produktionsgeschichte konnte so
         1992/ 93 in Saalow wieder aufgebaut werden und wird
         zurzeit vom „Scheunenwindmühle Saalow e.V.“betreut.

            Weitere Informartionen unter:     www.scheunenwindmuehle.de
                                                                Scheunenwindmühle bei www.wikipedia.org



         Die Mühle ist, zusammen mit der ehemaligen Dorfschule, dem jetzigen Bürgerhaus
         und den Wanderwegen ein beliebtes Ausflugsziel.
Das Geburtshaus des Vaters von Johann Gottfried Schadow

         Der berühmte Bildhauer Johann G. Schadow war Direktor der Berliner Akademie
         der Künste und fertigte zahlreiche Zeichnungen, Lithographien, Grabmäler und Bronze-
         sowie Marmorstatuen. In den sechs Jahrzehnten seines Schaffens, waren seine
         Hauptwerke die Quadriga, mit der Viktoria auf dem Brandenburger Tor, und das
         Doppelstandbild der Prinzessinnen Luise und Friederike.


Reiterhof "Burmesterhof"

         Der Reiterhof hat eine Reit- und eine Bewegungshalle, einen Reit- und Fahrverein
         sowie eine Voltigiergruppe für Kinder und veranstaltet jährlich ein Springreiterturnier.

Denkmäler und Kunstwerke

         Der Denkmalbereich Dorfaue mit der ehemaligen Dorfschule und Scheunenwindmühle
         auf dem Dorfanger.

         Die Paltrockwindmühle in der Mellenseestraße 33

         Die Gedenkstätte für die Opfer des 2. Weltkrieges auf dem Friedhof.

         Kunstwerke im Pflegeheim Saalow in der Pflege- und Betreuungseinrichtung
         "Saalower Berg".
         Darunter die Plastik "Kämpfende Hähne", die Wandmalerei "Kaukasischer Kreidekreis"
         sowie die Keramik- Wandgestaltung "Jahreszeiten".

Gastronomie und Wanderwege

         Restaurant Dachstuhl in Mellensee www.Restaurant-Dachstuhl.de

         Eiscafe Angela in Mellensee www.Eiscafe-Angela.de

         Der Europäischer Fernwanderweg E 10 ( Nordsee - Fläming - Masuren)

         Der Fontane Wanderweg F 4.

         Der Mühlenwanderweg

         Weitere Informationen finden Sie unten, in der Rubrik "Links".
 
Impressum AGBs Links